Herrliches Anwesen mit zwei Wohnhäusern im Weinlandkreis Kitzingen – vom Wohnen bis zur Gastronomie ist vieles möglich

43 Fotos und Anhänge ansehen
Ottmar Handl Immobilienvermittlung
Am Steinbruch 31, 93192 Wald
4

Wohngebäude Ansicht

Sanierungsgebäude – Ansicht

Hofansicht

Sanierungsobjekt Eingangsbereich

Sanierungsobjekt Nebengebäude

Eingangsbereich

Erdgeschoss – Zimmer

Erdgeschoss Zimmer

Erdgeschoss – Badezimmer

Erdgeschoss – Badezimmer

Treppenhaus

Obergeschoss – Wohnzimmer

Obergeschoss – Essbereich

Obergeschoss – Badezimmer

Obergeschoss – Badezimmer

Obergeschoss – Badezimmer

Obergeschoss – Küche

Obergeschoss – Flur

Dachterrasse

Dachterrasse

Dachgeschoss zum Ausbau

Kellergeschoss – Lagerkeller

Kellergeschoss – Hauswirtschaftsraum

Kellergeschoss – Scheitholzheizung

Kellergeschoss – Pufferspreicher

Kellergeschoss ÖZH

Kellergeschoss – Partyraum

Nebengebäude

Nebengebäude und zweite Zufahrt

Stall und Schuppenansicht

Wohnobjekt Nebengebäude 1

Ehemaliger Stall

Wein vorm Anwesen

Sanierungsgebäude – Ansicht

Sanierungsobjekt Gewölbekeller

Sanierungsobjekt OG Flur

Sanierungsobjekt Zimmer

Sanierungsobjekt Bad

Sanierungsobjekt Küche

Sanierungsobjekt Zimmer

Sanierungsobjekt Zimmer

Sanierungsobjekt Dachboden

Sanierungsobjekt Dachboden

Herrliches Anwesen mit zwei Wohnhäusern im Weinlandkreis Kitzingen – vom Wohnen bis zur Gastronomie ist vieles möglich

Eckdaten

  • Art Einfamilienhaus
  • Art Mehrfamilienhaus
  • Lage 97342 Marktsteft-Michelfeld
  • Kaufpreis 692.000,00
  • Wohnfläche ca. 168
  • Grundstück ca. 1.400
  • Zimmer 5
  • Baujahr 1983
  • Etagenzahl 3
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Stellplatztyp Keine Angabe
  • Vermietet nein
  • Bezugstermin Vereinbarung
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 780
  • Provision 3,57% inkl. MwSt.

Immobilie

Das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen, welches über zwei Zufahrten erreichbar ist, liegt idyllisch im Ortskern von Michelfeld. Michelfeld ist ein Ortsteil der Stadt Marktsteft. Das großzügige Wohnhaus wird derzeit noch von den Eigentümern bewohnt und wird zum Sommer 2023 geräumt. Das angrenzende Haus ist ein Sanierungsobjekt mit einem schönen Gewölbekeller.
Das Wohnhaus bietet viel Platz als großzügiges Einfamilienwohnhaus oder als Einheit mit zwei Wohnungen.
Das Badezimmer im Obergeschoss wurde 2018 erneuert.
Der Garten eignet sich ideal für die große Familie.
Bezogen wurde das Haus im Jahre 1983. Die Holzfenster sind 2-fach verglast. Die Heizung besteht aus einer Ölzentralheizung aus dem Jahre 1983 und einer Holzscheitheizung, die 2006 montiert wurde.
Das Dachgeschoss ist als großzügiger Stauraum nutzbar oder als Ausbaureserve geeignet. Des Weiteren bietet der Keller viel Lagerfläche.
Beide Objekte verfügen über einen Gasanschluss.
Zur Bewässerung des Anwesens steht ein Brunnen zur Verfügung.
Die großzügigen Nebengebäude können vielfach verwendet werden.

Lage

Michelfeld ist ein Ortsteil der Stadt Marktsteft im unterfränkischen Landkreis Kitzingen. Michelfeld liegt im Osten des Marktstefter Gemeindegebietes. Weiter im Norden befindet sich das Hegholz als Forstareal, weiter nördlich beginnt mit der Gemarkung von Sickershausen das Stadtgebiet von Kitzingen. Im Osten grenzt die Gemarkung von Mainbernheim mit der aufgegebenen Siedlung Rügerrieth und der gleichnamigen Waldabteilung an Michelfeld. Im Südosten befindet sich eine Willanzheimer Exklave. Südlich liegt die ebenfalls zu Marktsteft gehörende Wasenmeisterei. Im Westen liegt Marktsteft, das mit dem Ortsteil über die Staatsstraße 2420 verbunden ist. Nordwestlich beginnt mit Hohenfeld wiederum das Gebiet der Kreisstadt. Naturräumlich hat Michelfeld Anteile an der Mainbernheimer Ebene, einer Untereinheit des Steigerwaldvorlandes mit flachwelligen Bachtälern und übersandeten Lettenkeuperböden.
Die Wirtschaft wird durch die nahe Kreisstadt Kitzingen und das Mittelzentrum Ochsenfurt bestimmt.
Kindergarten und Grundschule sowie alle Einkaufsmöglichkeiten findet man in Marktsteft.
Die Autobahn A7 ist über die Anschlussstelle Marktbreit zu erreichen.

Ausstattung

Die ca. 168 m² Wohnfläche im Wohnhaus teilen sich wie folgt auf:
Erdgeschoss:
Elternschlafzimmer, 3 Kinderzimmer, Bad mit Wanne/Dusche/WC, Flur

Obergeschoss:
Wohnzimmer, Essbereich, Küche, Bad mit Dusche/WC, Flur, Speise, Abstellraum, große Terrasse (überdacht und zum Teil verglast)
Die Küche mit den Ober- und Unterschränken und den Elektrogeräten sind im Kaufpreis enthalten.
Dachgeschoss
Stauraum oder Ausbaureserve mit ca. 70 m² Wohnfläche
Kellergeschoss:
Voll unterkellert, die in den Plänen eingezeichnete Garage kann nicht befahren werden.
Das Sanierungsobjekt verfügt über ca. 160 m² Wohnfläche, verteilt auf das Erdgeschoss und das Obergeschoss.
Das Dachgeschoss kann als Stauraum oder als Ausbaureserve genutzt werden.
Im Kellergeschoss bietet ein Gewölbekeller alle Möglichkeiten für einen Weinkeller.

Energieausweisdaten Sanierungsobjekt:

Heizungsart: Zentrale Ölversorgung
Wesentlicher Energieträger der Heizung: Heizöl
Energieausweis: Bedarfsausweis (gültig bis 30.08.2032)
Endenergieverbrauch: 430,8 kWh/(m²a)
Baujahr Wärmeerzeuger: 1978
Baujahr Gebäude: 1882

Keller Vermietet Terrasse vorhanden Einbauküche

Sonstiges

Rechtshinweis:
Da ich Objektangaben nicht selbst ermittle, übernehme ich hierfür keine Gewähr.

Wenn Ihnen die hier angebotene Immobilie gefällt. Melden Sie sich doch bei mir zur Vereinbarung eines zeitnahen Besichtigungstermins.

Energieausweisangaben

A+
A
B
C
D
E
F
G
H
  • Enerigeausweistyp Bedarfsausweis
  • Energiekennwert 179 KWh(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse F
  • Energie mit Warmwasser ja
  • Energieausweis erstellt am 31.08.2022
  • Energieausweis gültig bis 30.08.2032
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Befeuerung / Energieträger Holz

Grundrisse

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld